Kalender

April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
 << < > >>
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Anzeige

Wer ist online?

Mitglied: 0
Besucher: 2

rss Zusammenschlüsse

Archiv

27 Apr 2012 - 14:46:23

Sie.

Liebe Nadine,
ich habe lange überlegt, ob ich dir schreiben soll...vor allem nach dem mit Kevin...
und nun sitze ich wie so oft hier und denke wieder an dich

Nadine es tut mir alles so leid.
Es tut mir leid, wie es dazu kam, dass wir keinen Kontakt mehr haben.
Es tut mir leid, dass ich so eitel und blind war und mir meine Fehler nicht zugestehen konnte.
Es tut mir leid, dass ich dich damit verletzt habe und schlußendlich sogar verloren habe...

Ich vermisse dich hier wahnsinnig...
wie war das "ich werde dich für immer lieben"...und so ist es wohl wirklich, es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht wenigstens kurz an dich denke.
Mich frage, wie es dir geht, was du wohl gerade machst und ob du auch noch manchmal an mich denkst...
ja ich gestehe zu meiner Schande dass ich sogar Natalies Profil manchmal stalke nur um deine Einträge zu lesen, die zeigen was für eine wahnsinnig tolle und liebevolle Person du doch bist.

Umso mehr bereue ich es, dass ich dich im Stich gelassen habe...
ich kann dir nichtmal genau sagen warum...was da los mit mir war...und was ich zu Kevin gesagt hab bzw ihm geschrieben hab, war wirklich das was mir in Erinnerung geblieben ist von der Situation! ich habe nicht gelogen wirklich nicht!

Aber ich bin nun an einem Punkt angekommen wo ich nach über einem Jahr voller Chaos und Verzweiflung merke, dass nun ein neuer Abschnitt meines Lebens beginnt...und ich wünsche mir so sehr, dass du davon auch wieder ein richtiger Teil wirst...

Ich hätte dir auch gern ne SMS geschrieben, aber ich habe ein neues Handy ( das alte hat ein Zusammenstoß mit Eistee nicht überlebt) und habe deshalb keine Nummern mehr...

Ich weiß auch gar nicht was ich hier nun alles schreiben soll, da ich nicht weiß ob du das alles überhaupt hören willst...
darum belass ichs hiermit auch...

Nadine ich weiß wirklich, wie sehr ich dir weh getan hab.
Und ich hoffe du glaubst mir, dass es mir unwahrscheinlich leid tut...

ich würde mir sehr wünschen, dass du mir verzeihen kannst....
denn du bist für mich immer noch die wichtigste Frau...es hat nach dir niemand mehr geschafft mich so glücklich zu machen...

und auch wenn du mit mir abgeschlossen hast, so würde ich mir wirklich wünschen dass du meine Entschuldigung annimmst, denn die Schuldgefühle lassen mich einfach nicht los...
· 2737 mal angesehen · Einen Kommentar verfassen
Kategorien: Erste Kategorie

Permanenter Link zum ganzen Eintrag

http://naddi.blogieren.com/1-b1/Sie-b1-p33.htm

Kommentare

Bisher keine Kommentar für diesen Eintrag...


Einen Kommentar verfassen

Status der neuen Kommentare: Veröffentlicht





Ihre URL wird angezeigt.


Bitte geben Sie den Code ein, den Sie in den Bildern sehen


Kommentar

Optionen
   (Name, e-Mail und URL als Cookie speichern.)